page-feature, retina
  •  retina

  • Fassaden Gelbpunkt
    Schutz vor Begrünung & Algenbefall / leicht füllend / elastisch / wasserbasierend

    Fassadenfarbe mit Schutz vor Begrünung & Algenbefall. Matte elastische und leicht füllende Fassadenfarbe. Egalisiert ungleichmäßige Untergründe und hat eine sehr hohe Deckkraft. Witterungs- und UV-beständig.
    TECHNISCHE DATEN
    (- wurden bei + 20°C ermittelt, sofern nichts anderes vermerkt ist)

    Bindemittelbasis: Vinylacetat
    Pigmentbasis: Titandioxid Rutil
    Glanzgrad: matt
    Farbe: weiß
    Dichte: 1,4 g/cm³
    Verbrauch: ca. 150-200 ml/m² je nach Untergrund
    Verarbeitungstemperatur: +5°C bis max. 35°C
    Verarbeitung: streichen, rollen oder airless-spritzen
    Trockenzeit
    (bei +20°C und 65% rel. Luftfeuchtigkeit): nach ca. 4 – 6 Std. oberflächentrocken, nach 12 Stunden überstreichbar nach ca. 3 Tagen belastbar
    Abtönung: mit LINO Quick Abtönfarben
    Verdünnung: mit Wasser
    VOC-Gehalt: EU-Grenzwert für dieses Anstrichmittel 40 g/l Wert für dieses Anstrichmittel 9,5 g/l
    Lagerung: kühl, jedoch frostfrei; mind. 9 Monate im festverschlossenen Originalgebinde lagerfähig

    Lieferform
    : 2,5 l; 5 l; 10 l; 12,5 l
    Anwendung:
    Der zu behandelnde Untergrund muß trocken, tragfähig und frei von Schmutz, Staub, losen Teilen, Öl, Fett und anderen Trennmitteln sein. Mineralische Untergründe müssen ausreagiert und durchgetrocknet sein. Stark saugende, unterschiedliche oder sandende Untergründe mit LINOROL Putzgrund vorbehandeln. Danach zwei getrennte Anstriche mit LINO Fassadenfarbe Gelbpunkt aufbringen, wobei je nach Untergrundbeschaffenheit der erste Anstrich mit 5 – 10% Wasser verdünnt werden kann. Nicht verarbeiten bei Regen- oder Frostgefahr, direkter Sonneneinstrahlung und auf stark aufgeheizten Flächen.

    LINO Fassadenfarbe Gelbpunkt ist verarbeitungsfertig. Vor Gebrauch gut aufrühren. Arbeitsgeräte können sofort nach Gebrauch mit Wasser gereinigt werden.